src/com/sun/org/apache/xerces/internal/impl/msg/XMLMessages_de.properties

Print this page




 272         MSG_MORE_THAN_ONE_NOTATION_ATTRIBUTE = Elementtyp \"{0}\" hat bereits ein Attribut \"{1}\" mit dem Typ NOTATION. Ein zweites Attribut \"{2}\" mit dem Typ NOTATION ist nicht zul\u00E4ssig.
 273         MSG_NOTATION_NOT_DECLARED_FOR_NOTATIONTYPE_ATTRIBUTE = Notation \"{1}\" muss deklariert werden, wenn sie in der Notationstypliste f\u00FCr Attribut \"{0}\" referenziert wird.
 274         MSG_NOTATION_NOT_DECLARED_FOR_UNPARSED_ENTITYDECL = Notation \"{1}\" muss deklariert werden, wenn sie in der Deklaration der nicht geparsten Entit\u00E4t f\u00FCr \"{0}\" referenziert wird.
 275         MSG_REFERENCE_TO_EXTERNALLY_DECLARED_ENTITY_WHEN_STANDALONE = Referenz zur Entit\u00E4t \"{0}\", die in einer externen geparsten Entit\u00E4t deklariert wird, ist in einem Standalone-Dokument nicht zul\u00E4ssig.
 276         MSG_REQUIRED_ATTRIBUTE_NOT_SPECIFIED = Attribut \"{1}\" ist erforderlich und muss f\u00FCr Elementtyp \"{0}\" angegeben werden.
 277         MSG_WHITE_SPACE_IN_ELEMENT_CONTENT_WHEN_STANDALONE = Es d\u00FCrfen keine Leerstellen zwischen Elementen in einem Standalone-Dokument vorkommen, die in einer externen geparsten Entit\u00E4t mit Elementcontent deklariert sind.
 278         NMTOKENInvalid = Attributwert \"{0}\" mit dem Typ NMTOKEN muss ein Namenstoken sein.
 279         NMTOKENSInvalid = Attributwert \"{0}\" mit dem Typ NMTOKENS muss mindestens ein Namenstoken sein.
 280         NoNotationOnEmptyElement = Elementtyp \"{0}\", der als EMPTY deklariert wurde, kann nicht das Attribut \"{1}\" mit dem Typ NOTATION deklarieren.
 281         RootElementTypeMustMatchDoctypedecl = Dokument-Root-Element \"{1}\"muss mit DOCTYPE-Root \"{0}\" \u00FCbereinstimmen.
 282         UndeclaredElementInContentSpec = Contentmodell des Elements \"{0}\" verweist auf das nicht deklarierte Element \"{1}\".
 283         UniqueNotationName = Deklaration f\u00FCr die Notation \"{0}\" ist nicht eindeutig. Ein jeweiliger Name darf nicht in mehreren Notationsdeklarationen deklariert werden.
 284         ENTITYFailedInitializeGrammar =  ENTITYDatatype-Validator: Nicht erfolgreich. Initialisierungsmethode muss mit einer g\u00FCltigen Grammatikreferenz aufgerufen werden. \t
 285         ENTITYNotUnparsed = ENTITY \"{0}\" ist geparst.
 286         ENTITYNotValid = ENTITY \"{0}\" ist nicht g\u00FCltig.
 287         EmptyList = Werte der Typen ENTITIES, IDREFS und NMTOKENS d\u00FCrfen keine leeren Listen sein.
 288 
 289 # Entity related messages
 290 # 3.1 Start-Tags, End-Tags, and Empty-Element Tags
 291         ReferenceToExternalEntity = Externe Entit\u00E4tsreferenz \"&{0};\" ist in einem Attributwert nicht zul\u00E4ssig.
 292         AccessExternalDTD = External DTD: Failed to read external DTD ''{0}'', because ''{1}'' access is not allowed.
 293         AccessExternalEntity = External Entity: Failed to read external document ''{0}'', because ''{1}'' access is not allowed.
 294 
 295 # 4.1 Character and Entity References
 296         EntityNotDeclared = Entit\u00E4t \"{0}\" wurde referenziert aber nicht deklariert.
 297         ReferenceToUnparsedEntity = Nicht geparste Entit\u00E4tsreferenz \"&{0};\" ist nicht zul\u00E4ssig.
 298         RecursiveReference = Rekursive Entit\u00E4tsreferenz \"{0}\". (Referenzpfad: {1}),
 299         RecursiveGeneralReference = Rekursive allgemeine Entit\u00E4tsreferenz \"&{0};\". (Referenzpfad: {1}),
 300         RecursivePEReference = Rekursive Parameterentit\u00E4tsreferenz \"%{0};\". (Referenzpfad: {1}),
 301 # 4.3.3 Character Encoding in Entities
 302         EncodingNotSupported = Codierung "{0}" wird nicht unterst\u00FCtzt.
 303         EncodingRequired = Eine nicht in UTF-8 oder UTF-16 codierte geparste Entit\u00E4t muss eine Codierungsdeklaration enthalten.
 304         
 305 # Namespaces support
 306 # 4. Using Qualified Names
 307         IllegalQName = Element oder Attribut stimmt nicht mit QName-Production \u00FCberein: QName::=(NCName':')?NCName. 
 308         ElementXMLNSPrefix = Element \"{0}\" darf nicht \"xmlns\" als Pr\u00E4fix enthalten.
 309         ElementPrefixUnbound = Pr\u00E4fix \"{0}\" f\u00FCr Element \"{1}\" ist nicht gebunden.
 310         AttributePrefixUnbound = Pr\u00E4fix \"{2}\" f\u00FCr Attribut \"{1}\", das mit Elementtyp \"{0}\" verkn\u00FCpft ist, ist nicht gebunden.
 311         EmptyPrefixedAttName = Wert des Attributs \"{0}\" ist ung\u00FCltig. Namespace Bindings mit Pr\u00E4fix d\u00FCrfen nicht leer sein.
 312         PrefixDeclared = Namespace-Pr\u00E4fix \"{0}\" wurde nicht deklariert.
 313         CantBindXMLNS = Pr\u00E4fix "xmlns" kann nicht explizit an einen Namespace gebunden werden. Umgekehrt kann auch der Namespace f\u00FCr "xmlns" nicht explizit an ein Pr\u00E4fix gebunden werden.


 272         MSG_MORE_THAN_ONE_NOTATION_ATTRIBUTE = Elementtyp \"{0}\" hat bereits ein Attribut \"{1}\" mit dem Typ NOTATION. Ein zweites Attribut \"{2}\" mit dem Typ NOTATION ist nicht zul\u00E4ssig.
 273         MSG_NOTATION_NOT_DECLARED_FOR_NOTATIONTYPE_ATTRIBUTE = Notation \"{1}\" muss deklariert werden, wenn sie in der Notationstypliste f\u00FCr Attribut \"{0}\" referenziert wird.
 274         MSG_NOTATION_NOT_DECLARED_FOR_UNPARSED_ENTITYDECL = Notation \"{1}\" muss deklariert werden, wenn sie in der Deklaration der nicht geparsten Entit\u00E4t f\u00FCr \"{0}\" referenziert wird.
 275         MSG_REFERENCE_TO_EXTERNALLY_DECLARED_ENTITY_WHEN_STANDALONE = Referenz zur Entit\u00E4t \"{0}\", die in einer externen geparsten Entit\u00E4t deklariert wird, ist in einem Standalone-Dokument nicht zul\u00E4ssig.
 276         MSG_REQUIRED_ATTRIBUTE_NOT_SPECIFIED = Attribut \"{1}\" ist erforderlich und muss f\u00FCr Elementtyp \"{0}\" angegeben werden.
 277         MSG_WHITE_SPACE_IN_ELEMENT_CONTENT_WHEN_STANDALONE = Es d\u00FCrfen keine Leerstellen zwischen Elementen in einem Standalone-Dokument vorkommen, die in einer externen geparsten Entit\u00E4t mit Elementcontent deklariert sind.
 278         NMTOKENInvalid = Attributwert \"{0}\" mit dem Typ NMTOKEN muss ein Namenstoken sein.
 279         NMTOKENSInvalid = Attributwert \"{0}\" mit dem Typ NMTOKENS muss mindestens ein Namenstoken sein.
 280         NoNotationOnEmptyElement = Elementtyp \"{0}\", der als EMPTY deklariert wurde, kann nicht das Attribut \"{1}\" mit dem Typ NOTATION deklarieren.
 281         RootElementTypeMustMatchDoctypedecl = Dokument-Root-Element \"{1}\"muss mit DOCTYPE-Root \"{0}\" \u00FCbereinstimmen.
 282         UndeclaredElementInContentSpec = Contentmodell des Elements \"{0}\" verweist auf das nicht deklarierte Element \"{1}\".
 283         UniqueNotationName = Deklaration f\u00FCr die Notation \"{0}\" ist nicht eindeutig. Ein jeweiliger Name darf nicht in mehreren Notationsdeklarationen deklariert werden.
 284         ENTITYFailedInitializeGrammar =  ENTITYDatatype-Validator: Nicht erfolgreich. Initialisierungsmethode muss mit einer g\u00FCltigen Grammatikreferenz aufgerufen werden. \t
 285         ENTITYNotUnparsed = ENTITY \"{0}\" ist geparst.
 286         ENTITYNotValid = ENTITY \"{0}\" ist nicht g\u00FCltig.
 287         EmptyList = Werte der Typen ENTITIES, IDREFS und NMTOKENS d\u00FCrfen keine leeren Listen sein.
 288 
 289 # Entity related messages
 290 # 3.1 Start-Tags, End-Tags, and Empty-Element Tags
 291         ReferenceToExternalEntity = Externe Entit\u00E4tsreferenz \"&{0};\" ist in einem Attributwert nicht zul\u00E4ssig.
 292         AccessExternalDTD = External DTD: Failed to read external DTD ''{0}'', because ''{1}'' access is not allowed due to restriction set by the accessExternalDTD property.
 293         AccessExternalEntity = External Entity: Failed to read external document ''{0}'', because ''{1}'' access is not allowed due to restriction set by the accessExternalDTD property.
 294 
 295 # 4.1 Character and Entity References
 296         EntityNotDeclared = Entit\u00E4t \"{0}\" wurde referenziert aber nicht deklariert.
 297         ReferenceToUnparsedEntity = Nicht geparste Entit\u00E4tsreferenz \"&{0};\" ist nicht zul\u00E4ssig.
 298         RecursiveReference = Rekursive Entit\u00E4tsreferenz \"{0}\". (Referenzpfad: {1}),
 299         RecursiveGeneralReference = Rekursive allgemeine Entit\u00E4tsreferenz \"&{0};\". (Referenzpfad: {1}),
 300         RecursivePEReference = Rekursive Parameterentit\u00E4tsreferenz \"%{0};\". (Referenzpfad: {1}),
 301 # 4.3.3 Character Encoding in Entities
 302         EncodingNotSupported = Codierung "{0}" wird nicht unterst\u00FCtzt.
 303         EncodingRequired = Eine nicht in UTF-8 oder UTF-16 codierte geparste Entit\u00E4t muss eine Codierungsdeklaration enthalten.
 304         
 305 # Namespaces support
 306 # 4. Using Qualified Names
 307         IllegalQName = Element oder Attribut stimmt nicht mit QName-Production \u00FCberein: QName::=(NCName':')?NCName. 
 308         ElementXMLNSPrefix = Element \"{0}\" darf nicht \"xmlns\" als Pr\u00E4fix enthalten.
 309         ElementPrefixUnbound = Pr\u00E4fix \"{0}\" f\u00FCr Element \"{1}\" ist nicht gebunden.
 310         AttributePrefixUnbound = Pr\u00E4fix \"{2}\" f\u00FCr Attribut \"{1}\", das mit Elementtyp \"{0}\" verkn\u00FCpft ist, ist nicht gebunden.
 311         EmptyPrefixedAttName = Wert des Attributs \"{0}\" ist ung\u00FCltig. Namespace Bindings mit Pr\u00E4fix d\u00FCrfen nicht leer sein.
 312         PrefixDeclared = Namespace-Pr\u00E4fix \"{0}\" wurde nicht deklariert.
 313         CantBindXMLNS = Pr\u00E4fix "xmlns" kann nicht explizit an einen Namespace gebunden werden. Umgekehrt kann auch der Namespace f\u00FCr "xmlns" nicht explizit an ein Pr\u00E4fix gebunden werden.